Wie wird der Ultraschall erzeugt?

Der Ultraschall wird bei der Megasonex® Ultraschallzahnbürste durch einen Piezokristall, den hauseigenen Megacrystal™, erzeugt. Er befindet sich an der Spitze der Bürste und ist so positioniert, dass er nach dem Aufsetzen des Bürstenkopfes direkt darunter liegt. Der Megacrystal™ generiert die medizinisch-therapeutischen Ultraschallwellen mit einer Frequenz von 1,6 MHz (96 Mio. Ultraschallwellen pro Minute), welche für die menschlichen Sinne nicht wahrnehmbar sind. Messbar ist der Ultraschall mit einem so genannten Hydrofon in Verbindung mit einem Oszilloskop, welches für Messungen im Bereich von 1,0 MHz bis etwa 2,0 MHz kalibriert ist.